Sattelstuhl
Sattelstuhl Pauner

Sattelstuhl

Der Pauner Sattelstuhl erfreut sich großer Beliebtheit in vielen verschiedenen Berufsgruppen. Sie können viele ergonomische Ergonomische Vorteile bietet der Sattelstuhl durch eine aufrechte Sitzposition die den unteren Teil des Rückens stützt und die Rückenbelastung minimiert und ermöglicht die natürliche lordotische Kurve. Die Sattelstühle beugen Rückenschmerzen vor und erweisen sich als vorteilhaft für Menschen mit schwachen Rücken.  Da der Sattelsitz keine scharfen Kanten hat wie ein normaler Stuhl, unterstützt er den Blutkreislauf der Beine. Auch der Winkel der Beine ist weniger steil, weil man auf den Sattelstuhl ein wenig höher sitzt als auf einem normalen Stuhl. Er ist leicht zu bewegen und eignet sich hervorragend für Büro- und Laborarbeiten, für Zahnärzte und in Schulen etc.

Warum ist die Ergonomie eines Sattelstuhls besser als die eines traditionellen Bürostuhls?
Wenn Sie auf einem Sattelstuhl sitzen, erhalten Sie die vorteilhafteste Haltung, da das Becken nach vorne kippt und der untere Teil des Rückens bekommt die notwendige lordotische Kurve d. h. die normale lordotische Krümmung der Lendenwirbelsäule nach innen. Auf einem  Standard Bürostuhl sackt die Haltung ein, so dass sich das Rückgrat krümmt, und der Rücken leidet.   Das Sitzen auf dem Sattelstuhl stärkt die Bauch- und Rückenmuskulatur .Auf dem Sattelstuhl ist die Sitzposition etwas höher als auf einem normalen Bürostuhl. Sie können die beste Ergonomie eines Sattelstuhls erhalten, wenn Sie einen Tisch benutzen der eine höhere Höhe hat als ein normaler Standardtisch. Ein elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch ermöglicht die beste Arbeitsergonomie mit dem Sattelstuhl.

Wir empfehlen die Stoffbespannung fürs Büro und für das Krankenhaus die PU-Lederpolsterung . Die Sattelstühle sind auch mit Lederpolsterung erhältlich. Die Sattelstühle werden in Finnland hergestellt.

Zweiteiliger Sattelstuhl

Ein zweiteiliger Sattelstuhl ist ideal für Männer und Frauen. Insbesonderen für Männer ist der zweiteilige Sattelstuhl besser als der traditionelle einteilige Sattelstuhl, da der  zweiteilige Sattelstuhl nicht auf  den Genitalbereich drückt. Die Sitzbreite des zweiteiligen Pauner Sattelstuhls ist verstellbar.